Turnier Meldestelle
21238  CCN-A CCNHN-A Maria Rain

Protokoll Bewerb 009: Vielseitigkeitsprüfung Kl. V105
Reiter:  Karl-Heinz Loistl
 
Pferd:  004  Deidre 2
Richter C: 
Richter E: 
Geländebauchef: 
Geländebauassistent: 
 Judith Eisnecker, AUT
 Elfriede Hazrati, AUT
 Andreas Riedl, AUT
 Martin Jäger, AUT
2014 - BFV VL2
Nr. Lektion C E
1 A
X
C
Einreiten im Arbeitstrab
Halt, Gruß, im Arbeitstrab anreiten
Linke Hand
  6,5 6,0
2 AC Schlangentour in 3 Bögen, links beenden   6,0 5,0
3 C
Halt, eine Pferdelänge rückwärts treten
Im Arbeitstrab anreiten
  5,5 5,0
4 HF
F
Wechseln, Mitteltrab
Arbeitstrab
  6,5 6,0
5 A Mittelschritt   6,5 5,5
6 KB Wechseln, Mittelschritt   6,5 6,0
7 B Arbeitstrab   6,5 5,5
8 M Arbeitsgalopp   6,0 5,0
9 HK
K
Mittelgalopp
Arbeitsgalopp
  6,5 5,0
10 FH Wechseln   6,5 5,5
11 X Galoppwechsel über Trab (3-5 Tritte)   6,0 5,0
12 MF
F
Mittelgalopp
Arbeitsgalopp
  6,0 6,0
13 A Arbeitstrab   6,5 6,0
14 EB
B
Halbe große Tour, Zügel aus der Hand kauen lassen
Zügel wieder aufnehmen, geradeaus
  7,0 7,0
15 A
X
Aus der Mitte
Halt, Gruß
Verlassen der Bahn bei A im Schritt am langen Zügel
  6,5 5,5
  Summe     95,0 84,0
16   Reinheit der Gänge, Ungebundenheit und Regelmäßigkeit   6,5 7,0
17   Schwung (Frische, Elastizität der Bewegungen, Rückentätigkeit
und Engagement der Hinterhand)
  6,5 6,0
18   Gehorsam und Durchlässigkeit des Pferdes (Aufmerksamkeit
und Vertrauen, Harmonie, Losgelassenheit, Maultätigkeit,
Anlehnung und natürlivche Aufrichtung)
  6,0 5,0
19   Sitz und Einwirkung des Reiters
Korrektheit der Anwendung der Hilfen
  6,5 5,0
20 Abzüge     0,0 0,0
  Total     120,5 107,0
(Die Noten sind bis zur Siegerehrung inoffiziell und können sich bis dahin durch Korrekturen von Eingabefehlern noch ändern)
Reitsport Zwerlin Hufschmied Walter Neumeister